Ostern unglaublich?

Vier Fragen, die jeder an die Auferstehungsgeschichte stellen sollte

Bestellnummer: 271867000
ISBN/EAN: 9783863538675
von: Rebecca McLaughlin (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Taschenbuch
Format: 11 x 18 cm
Umfang: ca. 80 S.
Veröffentlicht: 14.02.2023
In Kooperation mit cvmd

4.90 €

Cover - Ostern unglaublich
Beachten Sie bitte auch die Seite Wort und Wissen - Naturwissenschaft und christlicher Glaube und die Seite cj-info.de.

Beschreibung - Ostern unglaublich?

Die Auferstehung Jesu von den Toten ist eine außergewöhnliche Sache – eine Sache des Glaubens. Viele denken, ein solch übernatürliches Ereignis sei nur eine Illusion.
Doch Millionen von Christen auf der ganzen Welt glauben, dass die Auferstehung Jesu ein reales, historisches Ereignis war.
„Wenn aber Christus nicht auferweckt wurde, ist euer Glaube sinnlos“, und die Christen wären „die bedauernswertesten von allen Menschen“ (1. Korinther 15).

In diesem prägnanten Buch “Ostern unglaublich?” zeigt die angesehene Apologetin Rebecca McLaughlin auf, welche Beweise dafür sprechen, dass Jesus wirklich von den Toten auferstanden ist, und warum das die beste Nachricht überhaupt ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Mit Liebe leiten
Sync User

Mit Liebe leiten

Das Buch “Mit Liebe leiten” gibt allen, die andere Menschen leiten und führen, ein klares Verständnis darüber, was die Bibel über die Liebe lehrt. Das zu verstehen ist für Leitungsaufgaben – in der Gemeinde oder Familie – von großer Wichtigkeit. Dadurch wird o die Beziehungsfähigkeit deutlich verbessert, o die Wirksamkeit im Dienst gesteigert, o das

Weiterlesen »
Cover - Good News 3
Sync User

Good News 3

Unser Glaube an Christus wird immer hinterfragt. Das kann verunsichern, aber es bietet auch eine gute Möglichkeit, Antworten zu geben und den biblischen Glauben zu bezeugen. In zehn Kapiteln bietet “Good News 3” Antworten auf die wichtigsten Anfragen. Es zeigt auf, dass es auch heute vernünftig ist, an Gott zu glauben und seinem Wort zu

Weiterlesen »
Sync User

Leid

„Wo war Gott in Japan?“, fragte DIE ZEIT nach dem schrecklichen Erdbeben und der Reaktorkatastrophe von Fukushima. „Mein Gott, warum?“, klagte die BILD nach dem schrecklichen Fund einer Kinderleiche. Warum das Leid? Diese uralte Frage stellt sich immer wieder neu. Trauer und Tränen, Katastrophen und Kriege, Verzweiflung und Schmerzen: Von Leid ist jeder betroffen. Und

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen