Die Prophetie für die Nationen

Obadja, Jona, Nahum, Habakuk

Bestellnummer: 271815000
ISBN/EAN: 9783863538156
von: Arno Froese (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: gebunden
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: ca. 160 S.
Veröffentlicht: 28.02.2023

12.00 €

Cover - Die Prophetie Für Die Nationen
Beachten Sie bitte auch die Seite Mitternachtsruf und die Seite Barmer Zeltmission.

Beschreibung - Die Prophetie für die Nationen

Obadja sprach vornehmlich vom Gericht gegen Edom.
Jona wurde zu den Heiden in Ninive gesandt, und auch Nahum donnerte gegen Ninive.
Während Habakuk zwar von der Erlösung Judas sprach, richtete er seine Botschaft darüber hinaus gegen die Chaldäer.

Diese vier der sogenannten „zwölf kleinen Propheten“ haben den Menschen aus den Nationen deshalb viel zu sagen. “Die Prophetie für die Nationen” zeigt, was wir heute von ihnen lernen können – eine prophetische Vers-für-Vers-Auslegung.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Predige das Wort
Sync User

Predige das Wort

Haddon Robinson stand jahrelang im Verkündigungsdienst und war über 15 Jahre als Dozent an theologischen Seminaren tätig. Er hat unzählige junge Gläubige darin unterwiesen, wie man Bibeltexte fundiert und sachgemäß auslegt. Haddons Interesse am Predigen begann kurz nach seiner Bekehrung zu Christus, als Harry Ironside, der bekannte Pastor der Moody Church in Chicago, New York

Weiterlesen »
Cover - Eine Frage der Logik
Sync User

Eine Frage der Logik

Seit Charles Darwin wird die Frage nach dem Ursprung kontrovers diskutiert. – Ist unsere Welt Jahrmillionen alt – oder nur Jahrtausende? – Hat sich das Leben entwickelt – oder wurde es erschaffen? – Ist blinder Zufall die treibende Kraft – oder gibt es einen genialen Designer? – Wer hat recht: überzeugte Atheisten oder bibeltreue Christen?

Weiterlesen »
Cover - Eine Tochter aus Zion
Sync User

Eine Tochter aus Zion

Jerusalem, Januar 1948: Den Holocaust hat Rachel Lubetkin überlebt. Aber der Preis, den sie dafür bezahlt hat, ist hoch. Das Mal auf ihrem Unterarm ist nicht nur in ihre Haut geritzt, sondern auch in ihr Herz. In Jerusalem angekommen macht sie sich auf die Suche nach ihrem Großvater, dem vermeintlich einzigen Überlebenden aus ihrer Familie.

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen